Bekanntmachungen

Beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen

Die infra Infrastrukturgesellschaft Region Hannover GmbH informiert gemäß § 19 Abs. 5 VOB/A in dieser Stelle fortlaufend über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen nach § 3 Abs. 3 Nr. 1 VOB/A ab einem voraussichtlichen Netto-Auftragswert von 25.000 Euro. Auf diese Ausschreibungen können Sie sich nicht direkt bewerben!

vergebene Aufträge

In Anlehnung an die § 19 Abs. 2 VOL/A bzw. § 20 Abs. 3 VOB/A informiert die infra bei Beschränkten Ausschreibungen und Freihändigen Vergaben, die ohne Teilnahmewettbewerb durchgeführt wurden und bei denen die Aufträge einen Auftragswert von 25.000,- EUR (netto) übersteigen an dieser Stelle fortlaufend. Im Übrigen entspricht die Informationspflicht dem RdErl. d. MW d. Stk. u. d. übr. Min. v. 4.2.2009-24-32572/0020, Ziffer 4 (Beschleunigung von investiven Maßnahmen).

Kontakt

Weitere Informationen sind den Bekanntmachungstexten zu entnehmen oder bei der Infra Hannover GmbH, Lister. Str. 17, 30163 Hannover
Tel: +49 511 / 357798-53, Fax: -15
eMail:
ausschreibungen@infra-hannover.de
erhältlich.
Die Angaben in diesem Internetangebot erfolgen ohne Gewähr!

Wie Sie die Ausschreibungsunterlagen erhalten können, erfahren Sie hier.