Wunstorfer Straße

Umfang

Die Haltestelle Wunstorfer Straße der Stadtbahnlinie 10 befindet sich in Mittellage der gleichnamigen Straße unmittelbar nördlich des Knotenpunktes Limmerstraße/ Zimmermannstraße/ Friedhofstraße. Sie verfügt heute über Seitenniedrigbahnsteige und soll in gleicher Lage als Mittelhochbahnsteig errichtet werden. Weiterhin dient sie als Umsteigepunkt zu den Bussen der Linie 700 (Wunstorf/ZOB – Hannover/ZOB), deren Haltestellen am Fahrbahnrand ebenfalls barrierefrei ausgebaut werden sollen. Der nördliche Zugang wird zusätzlich signalisiert und barrierefrei ausgestattet.

Die Haltestellenlänge von 45 m reicht für 2-Wagen-Züge der Stadtbahntypen TW 2000 und TW 3000 aus. Nach erfolgter Kapazitätsberechnung erhält er eine Breite von ca. 5,20 m.

Die Baumaßnahme schließt an den durch die Landeshauptstadt Hannover erfolgten Straßenausbau an und wird beeinflusst durch den derzeit östlich der Haltestelle erfolgenden Neubau des 17. Gymnasiums.

Rahmentermine

  • Planfeststellungsbeschluss: 08.08.2017
  • Bauzeit:  Januar 2018 bis März 2019
  • Sperrpause: : voraussichtlich 07.07. bis 15.07.2018
  • Inbetriebnahme:  Dezember 2018