Arbeiten für Hochbahnsteig Bothfeld beginnen

Die Arbeiten für den Bau des Hochbahnsteiges Bothfeld an der Kugelfangtrift beginnen am Dienstag, 2. Juni 2020. Auf den Stadtbahnverkehr haben die Arbeiten in den kommenden Monaten keinen Einfluss. Vom 2. Juni an bis zum Beginn der Sommerferien Mitte Juli kann auf der Kugelfangtrift die separate Rechtsabbiegerspur zur Sutelstraße nicht genutzt werden.

Von der verbleibenden Fahrspur auf der Kugelfangtrift kann jedoch weiterhin nach rechts abgebogen werden. Weitere Einschränkungen für den Verkehr auf Kugelfangtrift und Sutelstraße gibt es vorerst nicht. Von Mitte Juni an wird im Einmündungsbereich Kugelfangtrift/Sutelstraße mit dem Aufbau einer Ersatz-Ampelanlage begonnen. Dies hat keine Auswirkungen auf den Straßenverkehr.

Für die barrierefreie Nachrüstung der Stadtbahnhaltestelle Bothfeld sind zunächst umfangreiche Leitungsarbeiten notwendig. Wenn diese beendet sind, beginnt in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 der Bau des Hochbahnsteiges. Er soll spätestens im Sommer 2022 in Betrieb genommen werden.

Wegen des Corona-Virus kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass es zu Änderungen im Bauablauf kommen könnte. Aktuelle Informationen erhalten Sie auch auf der infra-Website: www.infra-hannover.de

infra Infrastrukturgesellschaft
Region Hannover GmbH
Lister Straße 17
30163 Hannover

Telefon: (0511) 35 77 98-0
Fax: (0511) 35 77 98-15
info@infra-hannover.de

Pressekontakt