Bauarbeiten beginnen in der Badenstedter Straße

Die Arbeiten für die Neugestaltung der Badenstedter Straße beginnen am kommenden Montag, 15. Juni 2020. Die Stadtbahnlinie 9 soll künftig auf eigenen Gleisen neben der Straße fahren. Im Auftrag der Infrastrukturgesellschaft Region Hannover (infra) werden in dem Abschnitt zwischen Bartweg und der DB-Brücke zunächst Arbeiten an den Fahrleitungen der Stadtbahn vorgenommen. Gleichzeitig wird damit begonnen, Rohre zu verlegen, in die später Kabel eingezogen werden. Es folgt der Leitungsbau in der südlichen Nebenanlage. Die Baumaßnahme soll Ende des Jahres 2023 abgeschlossen sein.

Trotz der Bauarbeiten wird immer sichergestellt, dass die anliegenden Wohngebäude erreichbar sind. Von Oktober 2020 an wird es zu Einschränkungen im Bereich der Petermannstraße kommen. Die infra wird dazu rechtzeitig nähere Einzelheiten mitteilen.

Die infra wird die Beeinträchtigungen durch die Bauarbeiten auf ein Minimum beschränken, bittet aber auch um Verständnis der Betroffenen. Für Fragen, Anregungen und Informationen für Anlieger und Betroffene stehen die Bauherrenvertreter der Infrastrukturgesellschaft der Region Hannover GmbH (info@infra-hannover.de) sowie TransTec Bauplanungs- und Managementgesellschaft Hannover GmbH (anliegerinfo@transtecbau.de) zur Verfügung.

Wegen des Corona-Virus kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass es zu Änderungen im Bauablauf kommen könnte. Aktuelle Informationen erhalten Sie auch auf der infra-Website: www.infra-hannover.de

infra Infrastrukturgesellschaft
Region Hannover GmbH
Lister Straße 17
30163 Hannover

Telefon: (0511) 35 77 98-0
Fax: (0511) 35 77 98-15
info@infra-hannover.de

Pressekontakt