Bauarbeiten und Straßensperrung am HCC

Die Fahrbahn auf der Ostseite des Theodor-Heuss-Platz am Hannover Congress Centrum (HCC) wird für Bauarbeiten in der Zeit von Freitag, 14. Mai 2021, von 6 Uhr an gesperrt. Die Sperrung soll am Folgetag, Sonnabend, 15. Mai 2021, nachmittags wieder aufgehoben werden. Die im Zusammenhang mit der Errichtung des Ende vergangenen Jahres in Betrieb genommenen Hochbahnsteiges eingebaute Asphaltdeckschicht hat sich als fehlerhaft erwiesen. Sie muß daher abgefräst und neu eingebaut werden. Die Kosten dafür trägt die Baufirma.

Während der Bauarbeiten muss der Fahrzeugverkehr aus Richtung Hans-Böckler-Allee über Braunschweiger Platz umgeleitet werden. Der Verkehr vom Zoo in Richtung Hans-Böckler-Allee ist nicht betroffen.

Die Busse der Linien 128 und 134 werden während der Bauzeit umgeleitet. In Richtung Nordring fahren die Busse ab Haltestelle Gneisenaustraße über Luerstraße – Zeppelinstraße – Kaiserallee – Hindenburgstraße zur Haltestelle Kaiserallee und von dort aus weiter auf der regulären Strecke. Entlang der Umleitungsstrecke werden in Richtung Nordring Halteverbote eingerichtet, damit die Busse hier ungehindert fahren können. Die Haltestellen HCC und Zoo entfallen in Richtung Nordring ersatzlos.

In der Gegenrichtung (Peiner Straße) wird die reguläre Strecke ohne Einschränkungen befahren

infra Infrastrukturgesellschaft
Region Hannover GmbH
Lister Straße 17
30163 Hannover

Telefon: (0511) 35 77 98-0
Fax: (0511) 35 77 98-15
info@infra-hannover.de

Pressekontakt