Barrierefreier Ausbau der Haltestelle Bothfeld

Umfang der Maßnahme

Die vorhandene Niedrigbahnsteig-Haltestelle der Stadtbahnlinie 9 wird barrierefrei mit einem Hochbahnsteig ausgestattet. Der Bau des Hochbahnsteiges und der neuen Gleise erfolgt zeitgleich mit dem Hochbahnsteig Kurze-Kamp-Straße ab Sommer 2021.

Für die barrierefreie Nachrüstung müssen in der Kugelfangtrift umfangreiche Vorarbeiten geleistet werden. Rund ein Jahr lang wurden von Juni 2020 an neue Kanäle gebaut.

Seit Sommer 2021 wird der Hochbahnsteig und die Verkehrsanlage hergestellt.

Bauzeit

Ab Juni 2020 bis Sommer 2021 erfolgte der notwendige Umbau der Entwässerungs- Wasser- und sonstiger Leitungen durch die Stadtentwässerung Hannover.
Ab Sommer 2021 wurden die Gleis- und Verkehrsanlagen umgebaut.

Der Hochbahnsteig wurde am 22.04 2022 in Betrieb genommen. Mit Inbetriebnahme des Hochbahnsteiges Bothfeld endet auch die Umleitung der Bus-Linie 135 und die Bushaltestelle Bothfeld wird ebenfalls wieder angefahren.