Fahrzeugverkehr auf Göttinger Landstraße vorübergehend einspurig

Für Arbeiten am Hochbahnsteig der künftigen Stadtbahnhaltestelle Hemmingen/Saarstraße ist eine vorübergehende Änderung der Verkehrsführung auf der Göttinger Landstraße notwendig. Dem Fahrzeugverkehr steht im Zeitraum von Freitag, 12. August 2022, bis Donnerstag, 25. August 2022, im Bereich des Hochbahnsteiges nur eine Fahrspur zur Verfügung. Fahrzeuge können den Baustellenbereich abwechselnd in beide Fahrtrichtungen passieren. Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt.

Am Hochbahnsteig Hemmingen/Saarstraße werden weitere Betonfertigteile aufgestellt und Restarbeiten vorgenommen. Während der Arbeiten vom 12. bis 25. August wird die Bushaltestelle Saarstraße in Richtung Norden zwischen Einmündung Saarstraße und der neuen Brücke der Bundesstraße 3 verlegt. Die Ersatzhaltestelle dient den Fahrgästen sowohl in Richtung Hannover als auch in Richtung Pattensen.

Die Einmündung Saarstraße wird provisorisch so hergerichtet, dass sie von der Göttinger Landstraße aus als Zufahrt zum Wohngebiet genutzt werden kann. Das Abbiegen von der Saarstraße auf die Göttinger Landstraße ist dagegen nicht möglich. Verkehrsteilnehmer müssen auf die Fritz-Kuckuck-Straße und/oder Reinekestraßestraße ausweichen.

infra Infrastrukturgesellschaft
Region Hannover GmbH
Gradestr. 20
30163 Hannover

Telefon: (0511) 35 77 98-0
Fax: (0511) 35 77 98-15
info@infra-hannover.de

Pressekontakt