Gleisbauarbeiten: Behinderungen im Bereich Hans-Böckler-Allee / Freundallee

Die Stadtbahngleise im Bereich der Überfahrt Freundallee/Hans-Böckler-Allee sind abgenutzt und müssen ausgetauscht werden. Die Arbeiten beginnen am Montag, 12. Juli 2021, und werden bis Mitte August dauern. Dadurch kommt es zu Einschränkungen im Stadtbahn- und Straßenverkehr.

Während der gesamten Bauzeit steht für den Fahrzeugverkehr in Richtung Pferdeturm auf der Hans-Böckler-Allee nur eine Fahrspur zur Verfügung. Außerdem sind die Links- und Rechtsabbiegespuren von der Hans-Böckler-Allee in die Freundallee gesperrt. Am Freitag, 16. Juli 2021, wird die Hans-Böckler-Allee Richtung Kirchrode von 18 Uhr an bis zum Montagmorgen, 19. Juli, komplett gesperrt. In der Freundallee ist dann auch ab Willestraße die Rechtsabbiegespur in die Hans-Böckler-Allee nicht nutzbar. Die Zufahrt für Anlieger und Rettungsfahrzeuge ist aber möglich. Während dieser Zeit ist außerdem auch eine Unterbrechung des Stadtbahnverkehrs notwendig. Über Details der Sperrpause informiert die ÜSTRA.

infra Infrastrukturgesellschaft
Region Hannover GmbH
Lister Straße 17
30163 Hannover

Telefon: (0511) 35 77 98-0
Fax: (0511) 35 77 98-15
info@infra-hannover.de

Pressekontakt