Südliche Zufahrt Tillystraße wird gesperrt

Aufgrund von Straßenbauarbeiten im Zusammenhang mit dem Bau der Stadtbahnverlängerung nach Hemmingen-Westerfeld muss in Oberricklingen die südliche Zufahrt zur Tillystraße gesperrt werden. Von Dienstag (12. Mai 2020) an kann nicht mehr von der Göttinger Chaussee aus in die Tillystraße gefahren werden. Die Tillystraße kann jedoch weiterhin von der nördlichen Zufahrt aus befahren werden. Die Sperrung der Zufahrt ist voraussichtlich bis Anfang Juni erforderlich.

In der Göttinger Chaussee werden weiterhin die Gleise für die künftige Stadtbahnstrecke nach Hemmingen verlegt. Parallel dazu finden Straßenbauarbeiten statt. Die Stadtbahnverlängerung soll Ende 2023 in Betrieb genommen werden.

Für Fragen, Anregungen und Informationen für Anlieger und Betroffene stehen die Bauherrenvertreter der Infrastrukturgesellschaft der Region Hannover GmbH unter Telefon (0511) 35 77 98 – 0 (info@infra-hannover.de) sowie TransTec Bauplanungs- und Managementgesellschaft Hannover GmbH unter Telefon (0511) 39 95 – 11 13 (anliegerinfo@transtecbau.de) zur Verfügung.

infra Infrastrukturgesellschaft
Region Hannover GmbH
Lister Straße 17
30163 Hannover

Telefon: (0511) 35 77 98-0
Fax: (0511) 35 77 98-15
info@infra-hannover.de

Pressekontakt