Verkehrseinschränkungen in der Vahrenwalder Straße in Höhe Kugelfangtrift/Industrieweg

Wegen der umfangreichen Gleisbauarbeiten in der Vahrenwalder Straße bleibt die Überfahrt in Höhe Kugelfangtrift/Industrieweg teilweise gesperrt. Von Montag, 4. November, bis Freitag, 8. November, kann aus der Kugelfangtrift daher nur nach rechts in Fahrtrichtung stadtauswärts abgebogen werden. Ein Überqueren der Vahrenwalder Straße sowie das Abbiegen nach links in Richtung stadteinwärts sind nicht möglich.

Vom Industrieweg aus kann nun hingegen in beide Fahrtrichtungen, stadtauswärts und stadteinwärts, auf die Vahrenwalder Straße abgebogen werden. Da während der Bauarbeiten auf der Vahrenwalder Straße die direkt neben den Gleisen liegenden Fahrspuren stadtein- wie stadtauswärts gesperrt sind, ist auch von hier aus kein Abbiegen nach links möglich.

Der Einmündungsbereich Vahrenwalder Straße/Heinrich-Heine-Straße ist inzwischen wieder vollständig für den Fahrzeugverkehr frei.

Im Bereich zwischen Alter Flughafen und Wiesenau werden durch die Infrastrukturgesellschaft Region Hannover (infra) auf dem rund einen Kilometer langen Abschnitt die Stadtbahngleise komplett erneuert. Die alten Gleise sind hier nach rund 30-jährigem Sadtbahnbetrieb abgenutzt.

infra Infrastrukturgesellschaft
Region Hannover GmbH
Lister Straße 17
30163 Hannover

Telefon: (0511) 35 77 98-0
Fax: (0511) 35 77 98-15
info@infra-hannover.de

Pressekontakt