Erneuerung des Gleisdreiecks Fuhsestraße

Umfang der Maßnahme

Das Gleisdreieck Stöckener Str. / Fuhsestr. Ist abgängig und muss erneuert werden. Hierbei handelt es sich um den Abzweig von der Strecke der Linien 4 und 5 zum Betriebshof Leinhausen. Im Schatten der Maßnahmen wird das Gleis im Bereich des Hochbahnsteiges Stadtfriedhof Stöcken in stadtauswärtiger Richtung erneuert.

Bauzeit

Zeitraum: Juni bis August 2024

Dauer 12 Wochen

Sperrpause

Von Samstag, 29.06.2024 (ca. 05:00 Uhr) bis Mittwoch, 03.07.2024 (Betriebsbeginn) und von Freitag, 26.07.2024 (ca. 21:00 Uhr) bis Montag, 29.07.2024 (Betriebsbeginn) -wird der Stadtbahnverkehr für die Arbeiten unterbrochen. Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet.

Verkehrsführung

Der Verkehr wird in stadtauswärtiger Richtung über die Fuhsestraße umgeleitet. In stadteinwärtiger Richtung wird der Verkehr einstreifig an der Baustelle vorbeigeführt. Linksabbiegen von der Stöckener Str. in die Fuhsestraße und von der Fuhsestraße in die Stöckener Straße wird zeitweise nicht möglich sein.

Sie haben Fragen zum Projekt?

Bitte nutzen Sie das unten stehende Formular für Ihr Anliegen. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich helfen.

3 + 5 = ?

Allgemeine Informationen

LinkPartner
Fahrplanänderungen bei Bus und Bahnüstra_logo
aktuelle VerkehrslageVMZ-logo

karte-kleinDas Streckennetz
der Infra