Barrierefreie Haltestelle Gleidingen mit neuem Endpunkt der Linie 2

Umfang der Maßnahme

Die Schleife Rethen soll aufgelöst und die Haltepunkte der Linien 1 und 2 (Rethen/Nord) in der Hildesheimer Straße an einem Mittelhochbahnsteig (Pattenser Str.) zusammengefasst werden. Dazu muss die Linie 2, welche derzeit in Rethen endet, verlängert werden. Auf Betreiben der Stadt Laatzen wurde die ursprünglich direkt südlich der Haltestelle Galgenbergweg vorgesehene Kehrmöglichkeit für diese Linie auf ein noch unbebautes Gelände kurz vor der jetzigen Haltestelle Gleidingen/Orpheusweg verlagert. Die Haltestelle wird statt Gleidingen/Orpheusweg die Bezeichnung Gleidingen erhalten. Politische Beschlüsse sehen dort nunmehr den Hochbahnsteig dieser Haltestelle für die Linie 1 vor, eine Umstiegs- und Kehrmöglichkeit für die Linie 2 sowie ein Gebäude zur Stromversorgung des erweiterten Betriebes. Die Buslinie wiederum soll verlegt werden.

Rahmentermine

Das Planfeststellungsverfahren wurde eingeleitet.

Die Planfeststellungsunterlagen können vsl. in der Zeit vom 19.04.2021 bis einschließlich 18.05.2021 auf der Internetseite der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) eingesehen werden.

Als zusätzliches Informationsangebot bietet die NLStBV) Personen, die keinen oder keinen ausreichenden Zugang zum Internet haben, den Versand der Unterlagen auf einem Datenträger an. Wenden Sie sich hierzu bitte an die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Dezernat Planfeststellung, Göttinger Chaussee 76 A, 30453 Hannover. In begründeten Fällen kann auch ein Versand der Unterlagen in Papierform durch die infra erfolgen.

Die Frist für die Abgabe von Stellungnahmen bzw. zum Erheben von Einwendungen endet am 01.06.2021.

Anliegerinformation

DownloadArt
Nachbargleis 02/2020PDF-Dokument

Baupläne

DownloadArt
LageplanPDF-Dokument

Allgemeine Informationen

LinkPartner
Fahrplanänderungen bei Bus und Bahnüstra_logo
aktuelle VerkehrslageVMZ-logo

karte-kleinDas Streckennetz
der Infra